Kategorie Archive: Orte von Interesse

Sonnenuntergang in Castel San Pietro Romano

Der Sonnenuntergang in San Pietro Romano, einem als „Balkon der Provinz Rom“ bezeichneten Dorf, ist ein unvergessliches Erlebnis. Es liegt genau dort, wo einst die Akropolis des antiken Praeneste befand, in über 700 Metern Höhe, eingebettet in ein bezauberndes Szenarium, das einen in die Vergangenheit entführt. Der Blick reicht hier von den Gipfeln der Monti…
(Italiano) Per saperne di più

Sonnenuntergang in Castel San Pietro Romano

Der Sonnenuntergang in San Pietro Romano, einem als „Balkon der Provinz Rom“ bezeichneten Dorf, ist ein unvergessliches Erlebnis. Es liegt genau dort, wo einst die Akropolis des antiken Praeneste befand, in über 700 Metern Höhe, eingebettet in ein bezauberndes Szenarium, das einen in die Vergangenheit entführt. Der Blick reicht hier von den Gipfeln der Monti…
(Italiano) Per saperne di più

Die Ruinen des antiken Tusculum

Die Archäologische Stätte Tusculum bietet nicht nur eine emotionsgeladene Reise zurück in die Geschichte, sondern auch eine Gelegenheit, um für einige Stunden die Naturschönheiten der Albaner Berge zu genießen. Die Überreste der Stadt erheben sich auf dem Kamm eines Hügels, der auf den Monte Albano schaut, und werden von der dichten mediterranen Macchia umrahmt. Auf…
(Italiano) Per saperne di più

50 Shades of Fat

Die Schweinemetzgerei ist eine der wichtigsten Traditionen der Castelli Romani. Vom Schwein wird hier wirklich gar nichts weggeworfen, zum Glück. Aus seinem Fleisch werden frische oder gereifte Produkte angefertigt: Porchetta (geratenes Spanferkel), Guanciale (durchwachsener Speck vom Kopf), Salsiccia-Würste und natürlich die typischen Coppiette (getrocknete Streifen gewürzten Schweinefleischs). Die Schweinemetzger geben ihre Kunst vom Vater auf…
(Italiano) Per saperne di più