Die Passionata von Troia

Die Passionata ist eine typische Süßspeise auf der Grundlage von Ricotta, Mandelpaste und Biskuitteig aus dem Dorf Troia. Man sagt, dass man es am besten probieren sollte, während man die Kathedrale bewundert: betrachten Sie es als synästhetisches und multisensorisches Experiment, als einen multiplen Genuss von Augen und Geschmacksnerven, als einen Kurzschluss von Eindrücken, bei dem sich herausragende Schönheit und berauschende Köstlichkeit verbinden. Durchführen können Sie diesen Versuch ganz bequem von den Stühlen der Pasticceria Lucia Casoli, die direkt am Platz der Kathedrale gelegen ist.

Bildnachweise: @Tiziano La Torre

Kommentare sind deaktiviert.