Gesundheitswege von Prettau

Der Gesundheitsweg Prettau bietet allen Personen die Möglichkeit, in der Natur, in der Stille und an der frischen Luft, etwas Gutes für die eigene Gesundheit zu tun. Der Weg ist sehr leicht begehbar.

Wegverlauf:
Der Prettauer Gesundheitsweg startet am Gelände des Klimastollens von Prettau und erstreckt sich über eine Länge von ungefähr 5 km. Er beginnt leicht ansteigend, führt vorbei an einer Knappensiedlung, am Pochwerk und am Rebeccastollen des Kupferbergwerkes. Ab da führt der Weg fast flach bis zum Ziel. Die weiteren Stationen am Gesundheitsweg Prettau sind: der Wasserfall, das Knappenhaus "Mösern" mit der angebauten kleinen Kapelle, der Naturteich, der Barfußweg, das Wallfahrtskirchlein Hl. Geist, der Kraftplatz, die Almsiedlung "Prastmann" und das Naturparkhaus Kasern.

Thema der Wanderung:
Wer den Gesundheitsweg Prettau begeht, atmet auf!
Wer möchte, probiert die Wirkung des Feucht-Ionen-Windes am Wasserfall, dieser verringert die Anfallshäufigkeit bei Asthmatikern und Allergikern. Intensiv erlebt werden kann auch die für Asthmatiker heilsame Hochgebirgsluft, die sauber, schadstoff- und allergenarm ist. Am Naturteich gibt es die Möglichkeit einer Kaltwasseranwendung nach dem Therapieprinzip Kneipp und durch das Gehen am Barfußweg wird das Immunsystem gestärkt.

Kommentare sind deaktiviert.