Kulturweg Gais

Im Dorf Gais bei Bruneck steigt orographisch rechts der Ahr über die Bachscheide ein bequemer Weg zum Schloss Neuhaus (mit schöner Burgschenke) und verläuft dann wieder zurück zum barocken Pflegerhaus und beim Hotel Burgfrieden vorbei. Ein Rundweg, der zum Verweilen und Meditieren einlädt. Denn entlang des Weges haben Künstlerinnen Werke installiert, mit denen sie die großen Persönlichkeiten würdigen, die ehemals in Gais gelebt und gewirkt haben. Es sind dies: der Minnesänger Oswald von Wolkenstein, der amerikanische Dichter Ezra Pound, seine Tochter Mary de Rachewiltz sowie die Bildhauer Bacher. Gais würdigt mit diesem Kulturweg das Andenken an diese bekannten Literaten und Künstler und lädt Einheimische und Gäste gleichermaßen ein, sich mit deren Werken auseinanderzusetzen.

Für Informationen siehe: www.kulturweg-gais.it

Kulturweg Gais

Kommentare sind deaktiviert.